Inventarisierung

Lückenlose und regelmäßige Inventarisierung ihrer IT-Infrastruktur

Die Inventarisierungsfunktion der DeskCenter Management Suite ist die Ausgangsbasis für alle aufbauenden Elemente der Suite. Alle Systemdetails ihrer IT-Umgebung werden automatisch erfasst, gefiltert, sortiert und stehen Ihnen als vollständige Übersicht zur Verfügung. Über 3.500 Informationen zur Hard- und Software lassen sich pro Gerät für eine vollständige Datenbasis und eine umfassende Darstellung des technischen sowie kaufmännischen Inventars erfassen.

Die verschiedenen Methoden der Inventarisierung ermöglichen Ihnen, in jeder Umgebung und in jedem Netzwerk optimale Ergebnisse zu erzielen.
Sie können grundsätzlich mit oder ohne Agent inventarisieren. Darüber hinaus kann eine Erfassung sowohl automatisiert und zeitgesteuert als auch manuell ad-hoc gestartet werden. Auch Gerätetypen (mobile Device, fester Arbeitsplatzrechner, Peripheriegerät) und Einsatzgebiete (Außendienst, Home Office, Büro) spielen bei der Wahl der Methode eine wichtige Rolle. Mit dem passenden Methoden-Mix steigern Sie ihre IT-Sicherheit deutlich und garantieren Compliance.

Lesen Sie dazu das Whitepaper „Inventarisierungsarten inklusive Application Metering und Berechtigungskonzepte in der DeskCenter Management Suite“.

Inventarisierung in der DCMS

Client-Inventory

  • Voll­ständige Inven­tarisierung von Hard­ware und Soft­ware
  • Agenten­lose sowie agenten­basierte Inven­tarisierung (LAN, WAN und via Cloud)
  • Technische und kauf­männische/ organi­satorische Inven­tarisierung

Infrastruktur-Inventory

  • Nutzungs­monitoring und Inventarisierung von Microsoft Office 365
  • Active Directory oder DHCP-Server Erfassung und Inventarisierung
  • Inven­tarisierung der Hypervisor-Infrastruktur wie VMware, Microsoft oder Citrix

Komponenten-Inventory

  • Inven­tarisierung sämt­licher Assets im Unter­nehmen
  • Agenten­lose Inven­tarisierung aktiver Netz­werk­komponenten
  • Verwaltung mobiler End­geräte über standar­disierte Schnitt­stellen zu VMware, Airwatch oder Citrix XenMobile

Funktionen

  • Remote Inventory über die DeskCenter Worker­ Services
  • Inven­tarisierung über den SDI Agent
  • Script Inventory (Inventory bspw. über Gruppen­richtlinien)
  • One Step Inventory (Offline Inventory per USB Stick)
  • SNMP Inventory (für aktive Komponenten wie Drucker, Switche, Thinclients…)