Technolit GmbH


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben mit Deskcenter eine allumfassende Lösung für die täglichen Aufgaben der IT-Abteilung gefunden und können dem nächsten Audit gelassen entgegensehen, da wir jederzeit den Überblick über unseren Lizenzstatus haben.

RENE WOLF

IT-Infrastrukturmanager TECHNOLIT® GmbH

Die Technolit GmbH spart dank Deskcenter effektiv Zeit, Kosten und Arbeit

Die TECHNOLIT® GmbH ist ein international tätiges Unternehmen mit über 1.800 Mitarbeiter/innen im Innen- und Außendienst und wurde 1979 von Wilhelm Lang gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Großenlüder, in der Nähe der Barockstadt Fulda. Als Vollsortimenter im Bereich der Schweißtechnik bietet die TECHNOLIT® GmbH ihren Kunden hochwertige Produkte wie Schweißgeräte, Schweißzusatzwerkstoffe und Schweißzubehör sowie kompetente Dienstleistungen an.

“Für den First-Level-Support ist die Deskcenter Management Suite die Hauptanwendung bei der täglichen Betreuung der Anwender.”

Insgesamt werden bei TECHNOLIT® 950 Systeme und 10 Hypervisor an verschiedenen Standorten verwaltet. Man wollte vor allem für wiederkehrende Audits vorbereitet sein und den Lizenzbestand schnell einfach abbilden. Zudem waren die manuellen Softwareinstallationen bis dahin oft fehleranfällig und sehr zeitaufwändig. Die Bindung von Personal zur Bearbeitung dieser IT-Themen sollte spürbar verringert werden. Das händische Führen von Excel-Listen war den IT-Mitarbeitern letztendlich zu umständlich und erschien nicht mehr zeitgemäß. Die Einführung einer IT-Management-Lösung war daher unabdingbar.

Vor der Einführung der Deskcenter Management Suite waren Lizenzmanagement und manuelle Softwareinstallationen zeitraubend.

„Die Notwenigkeit eines Lizenzmanagements ist durch ein Softwareaudit entstanden. Wir wollten für wiederkehrende Audits besser gerüstet sein und schnell Auskunft über den Lizenzstand geben können. So suchten wir nach einer Lösung, die uns die Lizenzverwaltung vereinfacht und valide Ergebnisse für anstehende Prüfungen liefert. Durch die Einführung sollten bestehende Prozesse vereinfacht und die Bearbeitung für die Mitarbeiter erleichtert werden“, beschreibt René Wolf wie es zum Einsatz der Deskcenter Management Suite kam. Schnell stellten die IT-Verantwortlichen fest, dass durch den ganzheitlichen Ansatz von Deskcenter auch andere wichtige IT-Themen erledigt werden können und gerade die Kombination der verschiedenen Module erst ein umfassendes IT-Management ermöglichen.

„Da wir mit dem Deskcenter Lizenzmanagement sehr gute Erfahrungen gemacht hatten, wurden nach und nach auch die anderen Module der Deskcenter Management Suite, z. B.
für die automatisierte Softwareverteilung, implementiert“, erklärt René Wolf. „So konnten wir auch dieses Thema schnell angehen, denn wir stellten immer wieder fest, dass die manuelle
Verteilung zu viele Fehler verursachte.“

Herausforderung

  • Zeitraubendes Lizenzmanagement und manuelle Softwareinstallationen
  • Zu umständliche IT-Prozesse
  • Hohes Fehleraufkommen bei Softwareverteilung

Lösung

  • Manuelle Prozesse und Arbeitsaufwand reduzieren
  • Eine aktuelle Lizenzübersicht für jeden Audit parat
  • Automatisierte Softwareverteilung minimiert Fehlerquellen

Mit Deskcenter verläuft die Lizenzverwaltung und das Softwaremanagement jetzt reibungslos

Seit der Entscheidung für die Deskcenter Management Suite konnte die IT-Abteilung bei TECHNOLIT® den Aufwand bei der täglichen IT-Arbeit um etwa 30% reduzieren. Auch die Implementierung nahm sehr wenig Zeit in Anspruch, sodass die IT-Verantwortlichen schon nach kurzer Einarbeitung mit der Software arbeiten konnten.

„Durch den automatisierten Rollout der Agenten in der Domäne und der einfachen Erfassung der Softwaredaten auf den einzelnen Systemen, konnten wir schon nach zwei Tagen produktiv arbeiten“, berichtet René Wolf über den Rollout der Deskcenter Management Suite. “Die Implementierung der Suite haben wir am Ende eigenständig durchgeführt.” Schon kurz nach dem Rollout sorgte die Deskcenter Management Suite für eine signifikante Effizienzsteigerung in den IT-Prozessen. „Wir analysieren jetzt, ob Lizenzen von den Nutzern auf den Systemen überhaupt verwendet werden. Ist dies nicht der Fall, wird die Software deinstalliert. Somit können wir frei gewordene Lizenzen effektiver einsetzen“, erklärt Wolf. Darüber hinaus bietet Deskcenter eine übersichtliche und aktuelle Lizenzverwaltung, sodass jederzeit die tatsächliche Lizenzlage des Konzerns bedarfsgerecht abgebildet werden kann. Aber auch für den IT Support ist die Deskcenter Management Suite die Hauptanwendung bei der Betreuung der Anwender.

Wir analysieren jetzt, ob Lizenzen von den Nutzern auf den Systemen überhaupt verwendet werden. Ist dies nicht der Fall, wird die Software deinstalliert. Somit können wir frei gewordene Lizenzen effektiver einsetzen.

René Wolf
IT-Infrastrukturmanager, TECHNOLIT® GmbH

In Zukunft soll auch das Deskcenter Patchmanagement eingeführt werden

Dank Deskcenter konnte TECHNOLIT® die Kosten für Lizenzen effektiv senken und der Zeitaufwand für das Software-Deployment verringerte sich. Der ganzheitliche Ansatz für die Verwaltung der täglichen IT-Themen, die Automatisierung der Lizenzverwaltung, die übersichtlichen Reportings und die Einfachheit der Softwareverteilung kamen dem Unternehmen nachweislich zugute. Die Einführung der Deskcenter Patchmanagement-Funktionen inklusive Patchlevelanalyse steht als nächstes auf der Roadmap und auch die Nutzung des automatisierten OS-Deployments liegt auf der Hand. So sollen langfristig möglichst viele Bereiche des IT-Managements in einer Lösung abgedeckt werden.

0 341 / 39 29 60-0

IT-Support nutzen

Sie möchten mehr über Deskcenter erfahren?

Dann melden Sie sich einfach
per Telefon oder E-Mail.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

E-Mail schreiben

weitere Referenzen