Lizenzmanagement

Was bedeutet überhaupt
Lizenzmanagement?

Lizenzmanagement oder auch Software-Asset-Management ist die Bezeichnung für Unternehmensprozesse, die sich mit der Planung und dem Umgang von Softwarelizenzen befassen. Dabei spielen vor allem IT-Compliance-Richtlinien, aber auch das Ressourcenmanagement eine große Rolle. Mit diesen wird der Lizenzbestand sicher im Blick behalten, Lizenzierungen punktuell vorgenommen und die Rechtssicherheit gewährleistet. Laut KPMG und anderen Wirtschaftsgrößen, lassen sich mit einem effektiven Lizenzmanagement bis zu 30 % der Kosten einsparen. Bei der Realisierung helfen Ihnen sogenannte Lizenzmanagement-Tools wie die Deskcenter Management Suite, sodass einem intelligenten und wirtschaftlichen IT-Management nichts mehr im Weg steht.

IT-Asset-Management Testimonial

Warum ist Lizenzmanagement so wichtig?

Lizenzmanager jubelt dank Deskcenter

Qualitätsmanagement

Um dauerhaft am Markt bestehen zu können und Prozesse zu optimieren, sind neue Technologien essenziell. Auch die Aktualisierung eingesetzter Software ist für die Einhaltung gängiger Qualitätsstandards unverzichtbar. Nutzen Sie jetzt die Deskcenter Management Suite, das SAM-Tool für den Mittelstand, um Ihre Softwarelizenzen clever zu verwalten, Einblicke in die IT-Infrastruktur zu erhalten und eine zielgerichtete IT-Strategie in die Tat umzusetzen.

Ressourcenmanagement

Sie wollen Kosten einsparen? Dabei helfen Ihnen unter anderem transparente Prozesse über den gesamten Lebenszyklus einer Unternehmenssoftware. Spüren Sie ungenutzte Software rechtzeitig auf und verhindern Sie unnötige Investitionen in teure Softwarelizenzen, die längerfristig Ihre Wirtschaftsbilanz verschlechtern.

IT-Compliance

Die Einhaltung wichtiger gesetzlicher Richtlinien und behördlichen Vorgaben ist in jedem Betrieb unverzichtbar. Mit einem durchdachten SAM-Plan und dem richtigen Lizenzmanagement-Tool können Sie Haftungsrisiken minimieren, Softwareportfoliostandardisierungen vornehmen, veraltete Software ohne Herstellersupport aufspüren und Lizenzverstöße gekonnt umgehen.

 

Heitec Logo Referenz von Deskcenter

Deskcenter verschafft uns einen zuverlässigen Überblick über die Software auf den PCs und Sicherheit bei Softwareaudits. Durch die Erkennung freier Lizenzen, die nicht genutzt werden, kann der Einkauf von Software Updates und Lizenzen optimiert werden.

Holger Heine
Leitung IT Infrastruktur, HEITEC AG
Fernholz Logo

Wir haben uns mit Deskcenter ein valides Lizenzmanagement aufgebaut, das uns im Falle eines Herstelleraudits Sicherheit gibt. Durch die stets aktuelle Übersicht über alle Lizenzen, kann ich schnell reagieren, wenn Defizite herrschen.

Felix Wiese
IT-Leiter, W.u.H. Fernholz GmbH & Co. KG
Agaplesion Logo - Referenzpartner von Deskcenter

Softwarebeschaffung, Softwareverwaltung und Hardwareverwaltung in einem System. Die DCMS hat den Vorteil, dass bei einem SAM-Audit alle relevanten Informationen direkt zur Verfügung stehen.

Martin Klum
Lizenzmanager, Zentrale Dienste IT, AGAPLESION gAG
Screenshot Lizenzmanagemen bei Deskcenter

Welche Features bietet mir das Lizenzmanagement von Deskcenter ?

Software-Erkennungskatalog

In der DCMS steht Ihnen ein täglich aktualisierter, cloudbasierter Softwarekatalog zur Verfügung (über 15.000 Hersteller, mehr als 300.000 Produkte, über eine Millionen Fingerprints), mit dessen Hilfe die gesamte Software auf allen Ihren Unternehmensgeräten erkannt wird. Sie müssen dafür nichts machen, da dieser Prozess automatisch abläuft.

Erstellung der Lizenzbilanz/ Reporting

Mit der Deskcenter Management Suite können Sie Ihre gesamte Lizenzbilanz abbilden inklusive Ihrer Rechnungen, Lizenznachweise oder anderer Parameter wie Update- und Downgraderechte, Mehrfachnutzungsrechte oder Bindungsfristen. Im Anschluss erhalten Sie eine Analyse Ihrer Lizenzsituation, um strategische Entscheidungen sowie Investitionen bedacht zu treffen beziehungsweise zu tätigen.

Berücksichtigung unterschiedlicher Lizenzmetriken

Im Lizenzmanagement ist es üblich den Softwarebestand nach verschiedenen Lizenzierungsmodellen zu klassifizieren. Inventarisieren und analysieren Sie Ihre Softwarelizenzen mit der DCMS nach unterschiedlichen Lizenzmetriken, um den gesamten Lebenszyklus Ihrer verwendeten Software bis ins kleinste Detail abzubilden und zu konfigurieren.

Vertrags- und Lizenzverwaltung

Mit Hilfe der Vertrags- und Lizenzverwaltung in der Deskcenter Management Suite können kaufmännische und organisatorische Informationen sorgfältig gepflegt, nachgewiesen und hinterlegt werden.

Herstellerübergreifend

Ein wirtschaftliches Lizenzmanagement beschränkt sich nicht nur auf einen Hersteller. Mit Deskcenter können Sie die Software von verschiedenen Herstellern inventarisieren und verwalten, sodass Sie keine Einschränkungen bezüglich Lizenzplanungen sowie -kontrolle hinnehmen müssen.

Application Metering

Das Application Metering in der DCMS ist für die Messung der tatsächlichen Softwarenutzung sinnvoll. Auf diese Weise können Sie ungenutzte Softwarelizenzen identifizieren und eine ressourcensparende Softwareplanung daraus ableiten. Mit dem integrierten Softwaremanagement wird zudem eine Deinstallation der ungenutzten Softwareprodukte vorgenommen und die Lizenzen in den Lizenzpool zurückgeführt.


Lizenzmanagement

Das könnte sie auch noch interessieren.

Sie wollen mehr IT-Security genießen und einen vollumfänglichen Überblick über Ihre IT-Infrastruktur erhalten? Dann schauen Sie jetzt auch bei unseren anderen IT-Asset-Management-Modulen vorbei und ergänzen Sie diese mit dem Deskcenter Patchmanagement.

IT-Sicherheit genießen am Laptop

0 341 / 39 29 60-0

IT-Support nutzen

Sie möchten mehr über Deskcenter erfahren?

Dann melden Sie sich einfach
per Telefon oder E-Mail.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

E-Mail schreiben