Deskcenter ernennt Holger Bergens zum Chief Services Officer

Der Softwarespezialist fĂĽr IT-Asset- und Lifecycle-Management bĂĽndelt Consulting und weitere technische Services fĂĽr Kunden und Partner.

Leipzig, 21. Juli 2022 – Seit 2021 ist Holger Bergens bei der Deskcenter AG als Teamleiter Professional Services tätig. Jetzt wurde er von der internationalen Softwareschmiede für IT-Asset- und Lifecycle-Management in die Geschäftsleitung berufen. Als Chief Services Officer (CSO) zeichnet Bergens ab sofort für die Abteilungen Professional Services, Kundensupport, Presales sowie die interne IT verantwortlich.

Holger Bergens, CSO der Deskcenter AG

Bergens über seine neue Aufgabe: „In meiner Position als Chief Service Officer (CSO) sind alle Abteilungen, die Services für Kunden und Partner erbringen, unter einem Dach zusammengefasst. Wir bündeln so unsere technische Expertise, um unsere Kunden optimal zu unterstützen. Und neue Partner statten wir schnell mit dem nötigen Know-how aus, damit sie von Beginn an erfolgreich sind.“

Dazu beraten die erfahrenen Solution Architects Kunden und Partner bei der Systemauswahl und begleiten die EinfĂĽhrung der modularen Deskcenter Management Suite: von der Einrichtung und Konfiguration bis zur Integration in vorhandene IT-Architekturen. Zudem konzipiert das Team Kunden-Schulungen und fĂĽhrt diese durch.

Christoph Harvey, Vorstand bei Deskcenter, erklärt: „Unsere Transformation zum internationalen Player mit neuen Business-Modellen und Vertriebswegen ist in vollem Gange. Um unsere Channel-Strategie mit Leben zu füllen, brauchen wir einen starken technischen Arm – sowohl um die Suite in komplexen Umgebungen zu implementieren, als auch um unseren wachsenden Kundenstamm technisch zu betreuen. Holger Bergens ist genau der Richtige, dieses Team auszubauen und zu führen: Er kennt das Business und er kennt Deskcenter.“

Bergens weiß um die Herausforderungen in IT-Support und -Beratung aus erster Hand: Der ausgebildete Kommunikationselektroniker war zunächst mehrere Jahre als Systemadministrator und Solution Architect tätig. Nach einem berufsbegleitenden Studium der Wirtschaftsinformatik kam er 2019 als System Engineer zu Deskcenter. Zwei Jahre später übernahm er dort die Teamleitung Professional Services und bildete sich zum Master in „Big Data & Business Analytics“ weiter.