Das Must Have für moderne Manager

Dashboards liefern den schnellen Überblick und IT-Spezialist Deskcenter für seine Management Suite die kostenfreie Lösung dafür

LEIPZIG, Februar 2021 – Die Situation ist bekannt: Wie bringt man beim nächsten Meeting die essentiellen Aussagen zur gesamten IT aufs Tableau, ohne dafür stundenlang durch komplexe Software zu stöbern? Und dann auch noch in anschaulichen Grafiken? Die Lösung ist ebenfalls bekannt: Dashboards müssen her.

Im Prinzip kommt heutzutage keine Präsentation ohne all die anschaulichen Torten, Kurven und Säulendiagramme aus. Schnell, einfach und übersichtlich lassen sich auf diese Weise jegliche Sachverhalte anschaulich auf den Punkt bringen. „Das Problem ist nur, dass man dafür erst die ganzen spezifischen Daten zusammentragen muss“, wirft Produktmanager Mirko Hoffmann von der Deskcenter AG ein. „Und dazu muss man sich in der entsprechenden Software schon sehr sicher bewegen können.“ Die Management Suite des deutschen IT-Spezialisten ist eine solche hochkomplexe Software. Obgleich einfach zu bedienen, bedarf es doch einer Schulung vorab und einiger Erfahrung im täglichen Umgang, bevor sich dort zügig und treffsicher die gewünschten Zahlen extrahieren lassen. Gerade Führungskräfte in Unternehmen und Institutionen haben dafür allerdings kaum Zeit – wobei sie es freilich auch sind, die derart pointierte Aussagen am häufigsten benötigen. „Wir haben deshalb für unsere Anwendung eine Lösung entwickelt, die ohne langwierige Einarbeitung auskommt und mit jedem handelsüblichen Browser funktioniert, ohne Einschränkung und ohne Kosten“, so Hoffmann weiter.

Die neue Deskcenter Business Intelligence (DCBI) basiert auf den SQL-Server Reporting Services von Microsoft und ist modular aufgebaut. Zu den vorab eingestellten gängigsten Dashboards kommen laufend neue hinzu. Überdies hat jeder Nutzer die Möglichkeit, selbst eigene Abfragen zu erstellen und diese zu integrieren. Dabei bestehen praktisch keine Einschränkungen, die DCBI liefert ihre Ergebnisse über die gesamte Anwendung hinweg. Einzig das hauseigene Sicherheitskonzept, das wie in der Deskcenter Management Suite auch in dem neuen Produkt vollständig gilt, könnte zeitweilig den Riegel vorschieben – und zwar immer dann, wenn es um die ungewollte oder unbeabsichtigte Darstellung sensibler Daten geht. Ansonsten kann die Lösung alles, was eine solche Lösung auch können sollte: Mehrsprachigkeit, automatische Zeitzonen-Aktualisierung, klares Design, umfangreiche Funktionalität und denkbar einfache Bedienung. Die Deskcenter AG bietet dieses neue Produkt ihren Kunden und Partnern ohne zusätzliche Lizenzkosten zur Nutzung an.

Mehr Infos: Deskcenter Business Intelligence

DCBI Startseite 01
Lizenzübersicht auslaufende Vertragsvolumen