IT-Services für alle Nutzer und Geräte

Lanline | 03 | 2019 Für den Endanwender gehen PC und Mobilgeräte seit Jahren Hand in Hand. Die IT versucht jedoch häufig noch immer, Client- und Mobile-Device-Management mit Insellösungen zu bewerkstelligen. UEM-Anwendungen (Unified-Endpoint-Management) schaffen Abhilfe − vorausgesetzt, es gelingt eine durchgängige Prozessautomation. Dazu müssen neben Security-Features auch Management-Funktionen plattformübergreifend integriert sein.

Mehr Informationen

IT-Infrastruktur – Sicher, transparent und compliant

Viele Unternehmen sind von der lückenlosen Inventarisierung ihrer gesamten IT-Infrastruktur heute noch ein Stück weit entfernt. Dabei ist sie die Grundlage erfolgreichen IT-Managements, um größtmögliche Sicherheit für Systeme sowie Compliance und ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis zu erzielen. Wie Sie die nötige Transparenz erreichen lesen Sie hier:

Mehr Informationen

Fünf Automatisierungshebel im IT-Service

Die IT befindet sich im kontinuierlichen Aktualisierungsmodus: Neue Versionen von Operating System, Applikationen sowie aktuelle Patches gehören zum täglichen Geschäft. Angesichts knapper Ressourcen ein Kraftakt. Wo kann eine stärkere Automatisierung sinnvoll entlasten und wo ist immer noch Handarbeit gefragt? Der Softwarehersteller DeskCenter Solutions hat 5 Ansatzpunkte zusammengestellt.

Mehr Informationen

Modernes Asset‑Management

LANline | 10/2018 | Mit Cloud‑, hybriden und virtuellen IT-Infrastrukturen gewinnen Unternehmen an Flexibilität und reduzieren Kosten. Doch mit den neuen Techniken steigt auch das Risiko von Cyberkriminalität und Lizenzrechtsverletzungen. Umso wichtiger ist es, dass die IT alle Systeme im Griff hat und Release- wie Lizenzstände stets aktuell hält. Dies gelingt nur mit einem dynamischen und intelligenten Asset-Management.

Mehr Informationen

Automatisierung ist Voraussetzung für Compliance und Sicherheit

IT-Management Heft 9 | Das Patching von Betriebssystemen und Applikationen sowie die Softwareverteilung gehören heute zum täglichen Pflichtprogramm – schon allein aus Security-Gründen. Die IT befindet sich daher im kontinuierlichen Aktualisierungsmodus. Mit einem automatisierten, integrierten Software Asset Management (SAM) sagen Unternehmen den Zeitfressern Lizenz-, Patch- und Software-Management den Kampf an.

Mehr Informationen

Automatisiertes Software Asset Management schafft Freiräume

IT Administrator | BYOD, virtuelle Technologien oder das Internet of Things halten IT-Administratoren gehörig auf Trab. Denn Unternehmen erwarten von ihrer IT, dass sie die größtmögliche Kontrolle über die IT-Infrastruktur zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Hierfür ist vor allem ein automatisiertes und integriertes IT-Infrastruktur und Software Asset Management (SAM) notwendig, das sich der richtigen Technologien bedient.

Mehr Informationen

In unserer Kategorie Fachartikel finden sie interessante Beiträge zu verschiendenen Themen rund um IT Technologien, Digitalisierung, IT Infrastrukturen und den Herausforderungen, an denen Unternehmer heute stehen. Meinungen und Fachwissen von Experten aus dem Hause DeskCenter.